Moderation von Workshops

Wenn Führungskräfte und Mitarbeiter zu Besprechungen zusammentreffen ist meist viel Sachverstand und Emotion im Spiel. Um erfolgreich zu kooperieren, Innovationen anzustossen, gemeinsam zu lernen, zu steuern und zu entscheiden, braucht es professionelle Prozesse der Zusammenarbeit.

Eine gezielte Vorbereitung und Moderation von (Führungs-) Workshops hilft wirksam und effektiv ans Ziel zu kommen und fördert gleichzeitig die Reflexionsfähigkeit sowie das gemeinsame Lernen. Oft tauchen dabei die entscheidenden Fragen erst in einem entsprechenden Prozess auf. Häufig braucht es ein bewusst entwickeltes Design um eine Gruppe von Menschen an noch unbekannte Lösungen und neue Entscheidungen zu führen. Durch eine kritische und konsequente Leitung und Begleitung von Besprechungen und Entwicklungsprozessen in Teams gelingt es rasch akzeptierte Ergebnisse zu produzieren und von allen Beteiligten getragene Entscheidungen zu treffen.

Ich unterstütze die Vorbereitung, Designentwicklung und Moderation von Workshops. Als kritischer Geist, Inputgeber und Moderator begleite ich einmalige oder regelmäßige MitarbeiterInnen- und Führungskräftemeetings in kleinen und großen Gruppen.
Ich habe auch Erfahrung in der Vorbereitung und Moderation von Workshops mit großen Gruppen (bis zu 300 TeilnehmerInnen)

Segelschiffe

Management Coaching

Beratung unter 4 Augen hilft, das eigene Führungsverhalten zu reflektieren und die persönliche Entwicklung zu fördern. Dabei steht der Mensch, in seinem beruflichen Kontext, im Mittelpunkt. Durch die Steigerung der persönlichen Handlungsfähigkeit und die Erweiterung der individuellen Fähigkeiten wird im Coaching auch das Selbstvertrauen gestärkt und das Führungsverhalten professionalisiert.

Ich unterstütze in einem Prozess von mehreren Terminen mit jeweils ca. 1,5 Stunden als Sparringpartner, kritischer Geist und Helfer bei der individuellen Kompetenz- entwicklung und Reflexion.

Farn

Führungs-Entwicklung

Das gemeinsame Lernen von Führungskräften entwickelt das Führungsverhalten jedes Einzelnen weiter und stärkt Verbindung und Vertrauen zwischen den TeilnehmerInnen. Durch die Auseinandersetzung und (individuelles) Reflektieren von Führungsmodellen, Führungsinstrumenten und persönlichen Verhaltensweisen verbessert sich die Führungsarbeit der einzelnen Teilnehmer. Das organisationsbezogene Führungs-Know How wird gestärkt und eine gemeinsame Entwicklung einer gewünschten und priorisierten Führungskultur wird gefördert.

Inhouse Entwicklungsprozesse bestehen meist aus 3 -5 Trainingsmodulen à 2-3 Tage und werden von individuellen Coachings für jede(n) TeilnehmerIn begleitet. Die Inhalte orientieren sich neben Führungsmodellen und hilfreichen Tools für die Führungspraxis bewusst am relevanten Kontext der handelnden Personen.
Die Unternehmens- (führungs-) kultur wird genauso berücksichtigt wie Rahmenbedingungen des Marktes und der jeweiligen Branche.

Ich unterstütze bei der Entwicklung des Gesamtdesigns, der Vorbereitung, der Trainerkoordination und übernehme einzelne Trainingsmodule sowie Coachings.

Wasserfall mit Menschen

Generationen-Management

Heute erleben wir 4 Generationen in der Berufswelt die unterschiedliche Erwartungen und Vorstellung über ihre Arbeitswelt, Kooperationen, Organisationsgestaltung und Führung haben. Wie können wir die Generation Y, Generation X, Baby Boomer und Traditionalisten besser verstehen? Wie können wir ihre Bedürfnisse anerkennen, ihre Motivation und Leistungsbereitschaft steigern und die gegenseitige Wertschätzung von Jung und Alt verbessern?

Die erfolgreiche Nutzung der alters- und generationsbedingten Unterschiede am Arbeitsplatz ist neben dem demografischen Wandel eine der größten Herausforderung für Führung und Personalentwicklung.

Das Thema beschäftigt mich seit einigen Jahren. Ich schreibe darüber, halte Vorträge und berate Unternehmungen dabei die Unterschiede im Verhalten, in den Einstellungen und in den Kompetenzen von MitarbeiterInnen unterschiedlichen Alters zu verstehen und als Chancen zu nützen damit freie Energie für Zusammenarbeit entsteht und nicht für gegenseitige Abwertung und Konflikte verbraucht wird.

Krawatten

Personalentwicklung

„Die MitarbeiterInnen stehen im Mittelpunkt.“ – „Unser wichtigstes Kapital sind die Menschen.“ Um diese und ähnliche Prinzipien zu verwirklichen, braucht es ein absichtsvolles Gestalten aller arbeitsplatzrelevanten Rahmenbedingungen. Maßnahmen der Personalentwicklung verbessern zielgerichtet die Unternehmens- kultur, das Verhalten der Führungskräfte, die Arbeitsbedingungen und die Personalsysteme derart, dass alle MitarbeiterInnen in ihrem Bereich erfolgreich sind. Das erhöht gleichzeitig die Arbeitsplatzattraktivität, womit die Suche und Integration neuer MitarbeiterInnen erleichtert wird.

Ich unterstütze bei Analyse, der Maßnahmenplanung und Umsetzung von Prozessen zur Professionalisierung der Personalentwicklung als Sparringpartner, Fachexperte, Prozessbegleiter und Moderator.

Change

Organisationsentwicklung

Organisationen als lebende Systeme gesehen konzentrieren sich auf den Faktor Mensch. Entwicklung von Organisationen bedeutet immer Menschen in Veränderung. Das soll nicht heißen, dass hard facts, Strukturen und Strategien weniger wichtig sind, aber die erfolgreiche Entwicklung umfasst beides, Menschen und Systeme. Organisationale Veränderungen und Anpassungen werden zur Regel und zur laufenden Herausforderung für Führungskräfte und MitarbeiterInnen, dafür braucht es, zusätzlich zu den Fachkompetenzen, ein Prozess Know How und ein Gespür für die Begleitung von Menschen in Veränderung

Ich unterstütze Organisationsentwicklungsprozesse in der Analyse, Prozessgestaltung, Konzeption und Umsetzung vor allem mit dem Blick auf die menschliche Seite der Veränderung. Dabei erhalten Führungskräfte und Projektteams Input sowie strukturierte Gelegenheiten, die eigenen Überlegungen und Aktivitäten kritisch zu reflektieren, und Moderationsunterstützung in ausgewählten Prozessschritten.

Museum LA