« Ich erzähle hier was mich beschäftigt, was ich tue, lese, was mir auffällt
und was ich dabei denke. »

Challenge 4 – Generationen inspirieren und führen

Auszug aus meinem Vortrag von letzter Woche

wenn Sie mehr davon haben wollen schreiben Sie mir eine Mail

Wie gehen Sie mit einer schlechten Führungskraft um?

Schlechte Führungskräfte

  1. Don’t listen.
  2. Use power for personal advantage.
  3. Always know.

Is that the type of person you want to fight with?

7 hilfreiche "Umgangsformen"

#1. Don’t kiss:

Kissing frogs only works in fairy tales. If they’re truly a bad boss they resent your efforts to transform them. Don’t expect them to change and stop trying to change them.

#2. Accept:

Don’t do anything more until you accept who they are.

If you really have a bad boss, don’t try to make them a good boss.

#3. Gratitude:

Be grateful for opportunities to develop:

  1. Patience
  2. Persistence.
  3. Endurance.
  4. Kindness.
  5. Forgiveness.
  6. Calmness.
  7. Creativity.
  8. Flexibility.
  9. Generosity.
  10. Humility.

#4. Develop and grow:

The personal qualities and behaviors that enable you to thrive under a bad boss take you far in life and leadership.

Ask yourself, “How can I become who I want to be right now?”

#5. Get on their team:

Find a way to get on their team unless they’re unethical, immoral, or criminal. Adopt their priorities, preferred methods of communication, and values.

Make what’s important to others important to you.

#6. Brag:

Every time you feel like complaining, brag. Build a positive presence by bragging about others. Talk about the accomplishments of your team and colleagues.

#7. Connect:

Connect with someone – outside your organization – who succeeded with a bad boss. Don’t gossip about your boss to your colleagues.

The turn:

Turn away from frustration and toward the future. Frustration is a great motivator as long as you don’t get frustrated with being frustrated.

Frustration with the past ruins the present.

Release bitterness and open your heart to approaches that focus on your behaviors not theirs.

Ever excuse you make for negative attitudes and poor performance undermines your future.

übernommen aus blogpost Leadershipfreak

TEAM (Arbeit) … klingt so einfach und ist doch so schwierig

ich glaube die meisten wissen worum es geht wenn in Teams erfolgreich zusammengearbeitet werden soll

hier eine schöne Zusammenstellung ... zum Check der eigenen Situation?

wo liegt Ihr Fokus im nächsten Team-Entwicklungs-Schritt?

5 unverzichtbare Teamelemente

 

Zurück (aus Chicago … wieder) bei der Arbeit ….

... was motiviert uns (als Führungskräfte und als MitarbeiterInnen) ..

  • die Freiheit kreativ zu arbeiten und etwas zu leisten auf das wir stolz sind
  • Gelegenheiten zu lernen und uns zu entwickeln
  • Ziele die uns mit etwas großen verbinden an das wir glauben

hier ... die Quelle: http://gwynteatro.wordpress.com/2014/08/31/getting-back-to-work-what-motivates-us-3/

Alles Gute für den Start in den Arbeits-Herbst

 

Chicago

Abgesteckt und doch online

Wie gehen Sie im Urlaub mit Technik und Erreichbarkeit um?..
hier ein (zugegeben sehr ausführlicher und detaillierter) Plan für's "unplugging" im Urlaub

http://tinyurl.com/ot4m6lw

wünsche eine erholsame Zeit - abgesteckt und doch online !